Die Pianistin Jin Liang wurde in China geboren und studierte ihr Instrument im weißrussischen Minsk. Die Kälte Russlands und die Liebe zu Beethoven veranlassten die junge Künstlerin, nach Deutschland zu kommen.


Ihr abwechslungsreiches Repertoire präsentiert sie mit Hingabe und Virtuosität.

piano dinner dreams:

Jin Liang, Pianistin